Ästhetische Zahnheilkunde

Mit ästhetischen Behandlungen wird das Aussehen Ihrer Zähne optimiert und die richtige Funktionsweise der Zähne unterstützt. So sorgen Sie für gesundes Zahnfleisch und stärken Ihr Selbstbewusstsein.
Im Gespräch klären wie Sie über alle Möglichkeiten auf, gehen auf Ihre Wünsche sowie Bedürfnisse ein und erarbeiten nach sorgfältiger Diagnostik Ihr Individuelles Behandlungskonzept.

Zahnfarbene Compositefüllungen

Eine hochwertige Kunststofffüllung bestehend aus Kunststoff und Keramikpartikeln, welche eine zahnfarbene und ästhetisch anspruchsvolle Wiederherstellung des Zahnes bei kleinen bis mittelgroßen Defekten erlaubt. Die Haltbarkeit ist lange und die Einsatzmöglichkeiten sind allerlei.

Diese Füllungen enthalten im Vergleich zu Amalgam keine Schwermetalle (Quecksilber), worauf wir in unserer Praxis gänzlich verzichten.

Veneers

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die - nachdem sie individuell angefertigt wurden - auf den geringfügig beschliffenen Zahn geklebt werden. So lassen sich dauerhaft ästhetische Zahnprobleme wie Verfärbungen, leichte Stellungsfehler, unschöne Zahnformen oder auseinander stehende Zähne lösen.

Die Vorteile sind ein äußerst geringer Verlust an natürlicher Zahnsubstanz, hervorragende biologische Verträglichkeit (enthält kein Metall), verfärbt sich nicht wie Kunststoff im Laufe der Zeit (Keramik) und die Transluzenz (teilweise Durchsichtigkeit) der Keramik ermöglicht eine absolut naturgetreue Ästhetik.

Inlays und Onlays aus Vollkeramik (Teilkronen)

Inlays sind hochwertig laborgefertigte Füllungen, welche nach einem Abdruck hergestellt werden.

Das Inlay wird im zahntechnischen Labor vom Zahntechniker gefertigt. Die herausragenden Merkmale sind die lange Haltbarkeit, die hervorragende Ästhetik und die Möglichkeit, große Defekte ohne weiteren Substanzverlust zu versorgen. Sie werden aus Keramik gemacht, da nur dieses eine ästhetisch und funktionell einzigartige Wiederherstellung eines defekten Zahnes erlaubt. Es ist dem natürlichen Zahn am ähnlichsten.

Onlays sind die beste Lösung, wenn ein Zahn soweit durch Karies oder Abrieb beschädigt ist, dass die Versorgung mit Füllungen oder Inlays nicht mehr ausreicht, aber eine Vollkrone noch nicht notwendig ist.
Der Unterschied zwischen Onlays und Teilkronen ist dabei fließend. Oft werden beide Begriffe gleichbedeutend verwendet.

Kronen und Brücken aus Vollkeramik

Durch die Weiterentwicklung von Keramikwerkstoffen kann man heute festsitzenden Zahnersatz völlig metallfrei herstellen.

Dabei spielt die Zirkonoxid-Keramik die Hauptrolle. Aus ihr kann man Kronen und Brücken anfertigen, die man an natürlichen Zähnen oder auf Implantaten befestigt.

Zahnschmuck

Zahnschmuck ist gesundheitlich in aller Regel unbedenklich.
Sie können zwischen vielen verschiedenen Motiven wählen.

Aufhellung des Gebisses (Bleaching)

Zähne können auf unterschiedliche Weise professionell aufgehellt werden.

Externes Bleaching: Wir verfügen über eine absolut moderne Technologie zur Zahnaufhellung.
Während eines einzigen Besuches können wir Ihre Zähne deutlich aufhellen, das tagelange Tragen von Zahnschienen entfällt.

Home-Bleaching: Sie erhalten von uns eine individuell angefertigte Kunststoffschiene und ein Bleaching-Mittel, mit der Sie Ihre Zähne bequem zu Hause aufhellen. Die Schiene wird mit dem Bleaching-Mittel befüllt und täglich für eine oder mehrere Stunden auf die Zähne gesetzt.

Internes Bleaching: Mit einem internen Bleaching können wir innere Verfärbungen von z. B. wurzelkanalbehandelten Zähnen aufhellen. Wir entfernen die Füllung und bringen das Bleichmittel in den Zahn. Bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist, wird der Zahn vorübergehend mit einem Provisorium verschlossen.